Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Jugendvolleyballer mit BZ-Ritter v. Buss für JTFO-Ladesfinale in Rottenburg am Neckar qualifiziert

31. 01. 2024

Am 29. Januar 2024 fand das Finale des Regierungspräsidiums Freiburgs im WK III (U16) in Offenburg in der Oken-Sporthalle statt. Dafür reisten neun verschiedene Mannschaften aus Konstanz, Freiburg, Villingen-Schwenningen, Neuenburg, Dornhan, Offenburg und Zell am Harmersbach an, um sich im 4:4 im Volleyball zu messen.
Es wurden drei Gruppen mit je drei Mannschaften für die Vorrunde ausgelost. Pro Spiel wurden jeweils zwei Sätze gespielt. Die Zeller Jungs landeten in der Gruppe 1 mit der Realschule aus Villingen-Schwenningen und dem Oken-Gymnasium aus Offenburg.

Gegen beide Schulen gewannen Julius Rumpel, Leo Berghof, Faton Toplica, Finn Rohloff, Nils Rohloff und Marvin Kunau immer die beiden Sätze. Sie bewiesen mal wieder, was für ein gut eingespieltes Team sie sind, denn jeder konnte problemlos auf jeder Position spielen.

In der Zwischenrunde mussten die „Ritter“ gegen die Mannschaft aus Neuenburg auf zwei Gewinnsätze spielen, diese gewannen die Zeller ebenfalls.

In der Finalrunde trafen die Zeller auf das Berthold-Gymnasium aus Freiburg und das Schiller-Gymnasium aus Offenburg. Auch diese beiden Spiele konnte die Zeller in jeweils zwei Sätzen gewinnen. Beides Mal endeten die Partien mit Ergebnis, BZ Zell- BG FR (25:19, 25:21) und BZ Zell - Schiller Gymn. (25:10, 25:17)

Nun dürfen sich die sechs Volleyballer zusammen mit ihrer Lehrerin Ulrike Riehle auf das Landesfinale am 8. März in Rottenburg am Neckar freuen.

Wir wünschen den Jungs viel Erfolg beim Landesfinale.

  Spielplan  

 

Bild zur Meldung: Jugendvolleyballer mit BZ-Ritter v. Buss für JTFO-Ladesfinale in Rottenburg am Neckar qualifiziert

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

17. 04. 2024 - Uhr bis Uhr

 

22. 06. 2024

 

07. 07. 2024 - Uhr bis Uhr